Aktuelle Anlässe

Keine Termine

Impressionen

Herzlich Willkommen bei den Irchelbikern!

Die Idee alle noch ein letztes mal heil über die runden zu bringen blieb uns leider verwehrt. Die Fahrer haben wenigstens ohne grössere Blessuren die Toskana heil überstanden. Leider hat sich der Hinterbau eines Bikes verabschiedet und der Fahrer durfte den technischen anspruchsvollen Trail zu Fuss gehen. Beim nächsten Dorf wurden dann die Teile welcher einer Reparatur nützlich sein werden könnten gekauft und das Bike so wieder fahrbar gemacht.

Im Moment sind wir am packen für die Heimreise. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an Sven für die Tolle Organisation und das Gute Wetter.

Hallo zusammen

Wir haben heute wieder eine Hammertour gemacht und zwar mit der kompletten Besatzung, da gestern einige Magenverstimmung hatten nach dem Abendessen. Und somit die Gruppe am Mittwoch nur zu 5. die Trails unsicher gemacht haben. Nach ein paar umwegen, hatte aber die 5er Gruppe doch noch den Weg rechtzeitig retour gefunden und konnte am Abendessen teilnehmen. Heute war die Königsetape zum Passo Groce und dann mit einer Bombenabfahrt zum Isole Sante an der Reihe. Traditionell wurde noch Svens Onkel besucht, wo wir typisch italienisch verwöhnt wurden mit leckereien. Anschliessend noch die letzte Abfahrt ins Tal und dann zufrieden retour ins Hotel. So nun gehe auch ich in den Apero.

Hallo Daheimgebliebene

Wir sind alle gut in der Toskana im Hotel Grappolo Doro angekommen und haben schon täglich unsere 1000 Höhenmeter hinter uns gebracht. Wir hatten am Sonntag einen kurzen Regenschauer nach dem Mittagessen, was aber unsere Stimmung nicht trübte. Bis jetzt hat Sven nicht zuviel versprochen und die Trails hatten für jeden etwas, vom knackigen Aufstieg bis zum technisch hochstehenden Downhilltrail. Die Bilder könnt Ihr unter Trainigstouren 2014 im Ordener Toskana anschauen. Und ja das Glas Rotwein gehört am Abend natürlich dazu.

Heute wieder um 9.00 Uhr beim Schützenhaus. Wie immer zum Wechsel, muss das Bett gewaltvoll verlassen werden. Aber dafür ist das Wetter Top. Sonnenschein, aber noch ein wenig frisch, ideal also für die 3/4 Hosen. Es sieht aus wie Bienen, aus allen Ecken kommen die Biker-inen daher gefahren, sogar Gesichter die schon länger nicht mehr dabei waren, durften wir wieder einmal begrüssen.

Biketreff März_9

(Da stehen sie alle durstig, die19 Mountainbikes der Irchelbiker beim Hof Wyden nach 2 Std. Trailsurfen)

Weiterlesen: Biketreff zur Sommerszeit

Wie momentan üblich, sind Heinz und Ralf um 9.30 Uhr beim Landihaus um eine Biketour in Angriff zu nehmen.
dass Wetter schaut gut zu sein um sich ordentlich einzudrecken. Da es nicht sicher ist, ob auf dem Irchel schon Schnee liegt, ziehen wir Richtung Andelfingen um den Damm Andelfingen Elikon unsicher zu machen.

Weiterlesen: 2. Februar

Eigentlich müsste ja Schnee auf dem Hörnli liegen den schliesslich liegt es auf 1136 MüM.

Aber von vorne. Heinz und Ralf haben sich spontan dazu entschlossen, Heute in Mühlrüti zu starten für eine Tour. Um 9.00 Uhr sind wir noch bei -1Grad brrrr Schuhheizung und warme Kleider sind pflicht. Aber schon nach ein paar minuten zum Aufstieg zur Allenwinde drückt der Föhn durch und wir bewegen uns um die 6 Grad plus.

Weiterlesen: Januar Tour

Suche

Login Form