Aktuelle Anlässe

Sonntag, 31. Juli 09:00 - Sonntag, 31. Juli 12:00
Juli Biketreff
Samstag, 01. Oktober 08:30 -
Streuwiesen mähen

Impressionen

Herzlich Willkommen bei den Irchelbikern!

Eigentlich war Regen angesagt gewesen, aber am Morgen lacht uns die Sonne entgegen und so treffen doch 5 Biker beim Landihaus ein. Für einmal sind wir eine europäsch durchmischte Gruppe und somit ist die verständigungssprache englisch. Was gewisse von uns gleich als Chance nutzen können um die Sprache zu verbessern für den Canada Trip.

Weiterlesen: Feucht Fröhlich

Nur noch wenige Tage bis zu den grossen Sommerferien.

ferien_1

Wir wünschen Euch Allen, mit und ohne Mountainbike ganz schöne und vor allem erholsame Ferien.

Bleibst Du zu Hause und hast Lust auf eine gemeinsame Bike-Runde, dann melde Dich doch einfach. Ein Irchelbiker ist immer unterwegs.

In der zweiten Woche sind Susanna und ich im Bike-Eldorado Flims zu finden. Wir würden uns im Maiensäss über Falera über "es Bsüechli" freuen. (unbedingt anmelden)

 

Und jetzt ganz ä schöni Zyt

 

 

 

Entgegen der Meinung einzelner Outdoor aktivisten vertragen auch Bikerwädli nicht nur Sonnenschein um braun zu werden, sondern Heute hat wieder einmal der Dreck die Arbeit übernommen :-)). Hoffentlich ändert sich dies auf das nächste Wochenende.

 

 

Nicht ganz einfach!

Nicht ganz einfach war es für unsere Gastgeber Vroni und Toni. Können wir im Freien sitzen, oder muss in der Halle aufgetischt werden? Und dann, wie viele Irchelbiker wohl bei der eher schlechten Wettervorhersage, den Weg wohl zum monatlichen Mountainbiketreff finden.

Nicht ganz einfach war es auch für die 14 Irchelbiker, sich auf den glitschigen und tiefen Trails zu behaupten.

Mai-Biketreff_1

Weiterlesen: Mai - Biketreff

Während den Toskana ferien sind doch um die über 200 Bilder zusammengekommen. Viele mit Emotionen wo das Bike während Kilometer geschoben, geschultert wurde bei den pausen mit den gigantischen Aussichten oder den Adrenalin verstömenden Abfahrten und beim gemeinsamen Essen oder diskutieren. Das wichtigste, alle sind wieder gesund und zufrieden daheim angekommen und wissen beim nächsten Biketreff sich etwas zum erzählen.

Toskana 16

Hallo daheimgebliebene, wie wir mitbekommen haben, hat es Schnee bei Euch. Bei der Ankunft hat es in strömen geregnet, wir wollten am Sonntag dann mit einheimischen auf eine Tour, welche kurzerhand abgesagt wurde von den italienern. So haben wir uns selber auf die socken gemacht. Es war für einige doch schon Limit auf den nassen rutschigen steinen, einzelne mussten hoch und runter laufen, was nicht gerade lachende Gesichter verbreitet hat. Am Abend ist dann nochmals ein Gewitter herüber gezogen. Am Montag endlich der ersehnte Sonnenschein, wir haben die Tour so gestaltet, dass für alle etwas dabei ist und wir nicht auf rutschigen steinen fahren müssen. Was dann auch wieder allen ein lächeln in das Gesicht gezaubert hat bis am Abend.

Kaisersthul retour

Zu viert bei schönstem Frühlingswetter, starten wir pünktlich 9:00 Uhr Richtung Rüdlingen. Die Rampe hinauf zum Murkahof lässt unseren Puls zum ersten mal kräftig ansteigen. Der Trail über Eglisau nach Reinsfelden mit seinem stetigen Auf und Ab und den mit vielen Wurzeln durchsetzten Boden zwingt uns zu voller Konzentration. Findet man hier nicht die Ideallinie wird man kräftig durchgerüttelt. 

Trainingstour Kaiserstuhl_1

Weiterlesen: Trainingstour

Suche

Copyright © 2013. All Rights Reserved.